Allgemein

Teamtreffen 2016

Jetzt liegt das alljährliche Teamtreffen schon fast wieder eine Woche hinter mir. Es kommt mir vor als wäre es gestern gewesen.

IMG_0476

Letztes Wochenende hat unsere Teammama Jenni Pauli ihr gesamtes Team nach Gelsenkirchen zu einem großen Treffen eingeladen. 42 Frauen sind der Einladung gefolgt und wir haben ein tolles Wochenende zusammen verbracht. Es war wie immer einfach großartig. Jenni bereitet es immer mit so viel Liebe vor, man fühlt sich einfach nur wohl. Danke liebe Jenni für dieses wunderschöne Wochenende!

Samstag morgen machte ich mich schon recht früh mit Ines zusammen auf den Weg nach Gelsenkirchen in den Nordsternpark. Im dort ansässigen Hotel/Restaurant Heiners fand das Treffen statt. Die Location ist einfach toll! Der Konferenzraum war toll geschmückt. Jennis Farbwahl war genau mein Geschmack. An unseren Plätzen warteten schon wunderschön verpackte Willkommensgeschenke auf uns.

Gegen 11 Uhr startete dann das Programm. Jenni hielt eine Ansprache und stellte uns einen Überraschungsgast vor. Der neue Deutschland Chef von Stampin UP! Stefan Strumpf wollte den Tag mit uns verbringen.

IMG_0487

Dann begann die Vorstellungsrunde. Jeder durfte ein paar Sätze über sich erzählen. Ich freue mich immer über diese Vorstellungsrunde. Man lernt seine Teammitglieder (besser) kennen, denn jedes Jahr sind neue Gesichter dabei.

Nach einer Mittagspause wurden wir dann kreativ. Jenni hatte sich als Projekt ein Mini-Album ausgedacht, welches wir mit Projekt-Life Karten verziert haben. Das zeige ich euch in den nächsten Tagen genauer.

Zum Abendessen hat Jenni uns noch in ein tolles italienisches Restaurant eingeladen. Ihr merkt, an so einem Treffen wird viel gegessen.

Nach einer kurzen Nacht ging es Sonntag noch früher als Samstag zurück nach Gelsenkirchen. Aber der erste Programmpunkt entschädigte uns für den Schlafmangel. An diesem Wochenende gab es nämlich noch einen Überraschungsgast. Die liebe „Frau Hölle“ gab einen Handlettering Kurs für uns. Auf Pinterest habe ich schon häufiger diese tollen Bilder gesehen, mich aber nie genauer mit diesem Thema auseinandergesetzt.

DSC_9201-XL20160612_090527

An unseren Plätzen lagen schon wieder Geschenke für uns bereit, die wir direkt für den Kurs benutzen konnten.

IMG_0488

Alle waren mit voller Begeisterung bei der Sache und machten ihre Übungen. Ich für meinen Teil dachte mir „bleib lieber bei deinen Stempeln, beim Lettering bist du eher Talentfrei“.

Das Ergebnis von Frau Hölle hat mich jedoch so begeistert, dass ich in den letzten Tagen zu Hause fleißig geübt habe und ich muss sagen: Übung macht den Meister! Ich werde auf jeden Fall dran bleiben und meine Übungen weiter machen. Aber keine Sorge, mein Herz schlägt einfach für Stempel, Stanzen und Papier. Ihr werdet auch weiterhin Projekte von mir zu sehen bekommen.

20160612_121803

Nach dem Kurs gab es, wie sollte es auch anderes sein, Essen. Im Anschluss machten wir noch ein Gruppenfoto. Danach machten sich schon einige auf die (teils lange) Rückreise.

DSC_9268-L

Für alle anderen gab es noch einige Tipps und Ratschläge rund um Stampin UP!. Gegen 17 Uhr war das Teamtreffen dann schon wieder vorbei und wir machten uns auf den Heimweg.

 

 

 

Gastgeschenke zur Kommunion

Die Tochter einer lieben Bekannten hat im April ihre Kommunion gefeiert. Die beiden haben mich gebeten die Goodies für die Gäste zu gestalten.

Diese Aufgabe habe ich gerne übernommen. Gemeinsam haben wir uns für die tollen Pillow Boxen entschieden. Darin lassen sich ganz einfach leckere Kleinigkeiten verpacken und geben ein schönes Bild auf der Kaffeetafel ab.

Stampin Up, Kommunion, Goodie, Gastgeschenk, PillowBoxStampin Up, Kommunion, Goodie, Gastgeschenk, PillowBox1

Die Box habe ich aus festem Transparentpapier gefertigt. Ein schöner Willkommensspruch, eine kleine Blume und eine Schleife machten die Box perfekt. Ich mag es gerne wenn man durch das Transparentpapier schon erahnen kann was sich in der Box befindet.

Benötigst du auch ein kleines Willkommensgeschenk für deine Gäste? Dann melde dich einfach bei mir. Wir finden bestimmt die passende Verpackung und gestalten sie nach deinen Wünschen.

Swaps

Ups …. ich habe euch doch versprochen Fotos von meinen Swaps und von meiner Ausbeute zu zeigen. Ich habe es total vergessen, möchte es aber trozdem noch nachholen.

Leider habe ich gar kein Foto von meinem fertigen Swap (ich habe bis in die Nacht daran gearbeitet und da waren die Lichtverhältnisse leider so schlecht und am nächsten Tag habe ich doch glatt vergessen eins meiner Swaps aufzuheben), aber ich habe ein paar Bilder bei der Produktion gemacht. Swaps, StampinUP, OnStage2016, OnStage

Das Tauschen hat so viel Spaß gemacht und ich bin froh, dass ich mir die Arbeit gemacht habe und 60 Swaps tauschen konnte. Es sind so viele tolle Ideen dabei. Davon werde ich sicherlich die ein oder andere Idee aufgreifen und in meine Kreationen einfließen lassen.

Hier die Fotos von den ertauschten Swaps:

Stampin Up!, OnStage, Swaps7

Stampin Up!, OnStage, Swaps1

Stampin Up!, OnStage, Swaps2

Stampin Up!, OnStage, Swaps3

Stampin Up!, OnStage, Swaps4

Stampin Up!, OnStage, Swaps5

Stampin Up!, OnStage, Swaps6

Möchtest du dir die Swaps mal in live ansehen, dann melde dich doch bei mir. Gerne können wir uns die Projekte gemeinsam ansehen.

 

Auslaufliste 2016

social_retired2016_demo_Apr1816_DE_1

Es ist schon wieder soweit. Gestern Abend startete der große Ausverkauf von Stampin UP!. Alle Produkte die es nicht in den neuen Katalog geschafft haben, werden jetzt (teilweise reduziert) verkauft. Hier gilt „wenn weg, dann weg“. Aber seid nicht traurig, ich habe den neuen Katalog schon und ich muss euch sagen, es wird so viele tolle neue Produkte geben.

Hier kommst du zu der Liste mit den Produkten, die es im neuen Katalog nicht geben wird.

Auslaufliste

Wenn du dir davon noch etwas sichern möchtest melde dich bei mir. Aber warte nicht zu lange, denn die ersten Produkte sind leider schon ausverkauft.

Wenn du den neuen Katalog pünktlich zum Start in den Händen halten möchtest, melde dich in den nächsten Tagen bei mir. Dann kann ich rechtzeitig genug Kataloge ordern und dir einen zukommen lassen.

On Stage 2016 in Düsseldorf

Gestern war es endlich soweit. Die lokale On Stage Veranstaltung von Stampin UP! stand an. Diese fand diesmal in Düsseldorf statt. Da es also fast ein Heimspiel für mich war, stand für mich fest, da muss ich hin! Es war meine erste offizielle Veranstaltung von Stampin UP!. Ich habe schon so viel von vorherigen Veranstaltungen gehört, gelesen und gesehen und jedes mal wurde ich neugieriger, ob es wirklich so toll ist wie alle erzählen. Und das war es definitiv!

IMG_0017.JPG

Früh morgens startete ich mit Ines um pünktlich um 7:30 Uhr in Düsseldorf an der Messe zu sein. Schon die Schilder an den Parkplätzen verrieten, dass heute eine Stampin UP! Veranstaltung stattfindet. Am Check-In war schon eine Menge los und alle warteten auf ihre Taschen, die jeder Teilnehmer als Geschenk bekam.

IMG_6806.JPG

Die Taschen waren mit tollen Überraschungen gefüllt. Sogar ein Stempelset, dass es im neuen Katalog geben wird, war dabei. Leider darf ich euch die Sachen zu diesem Zeitpunkt noch nicht zeigen.

IMG_6805.JPG

Nachdem wir unsere Taschen bekommen haben, warteten wir vor dem Saal auf den Einlass. Die Zeit nutzten wir um unsere Swaps zu tauschen. Dies war auch ein tolles Erlebnis. Mein Tauschprojekt und die Swaps, die ich bekommen habe, zeige ich euch in den nächsten Tagen.

Dann ging es endlich los. Die Türen wurden geöffnet und jeder suchte sich einen Platz. Wir haben einen Tisch recht weit vorn bekommen, so dass wir einen guten Blick auf die Bühne hatten. Unsere Tischnachbarn waren sehr nett. Ich hoffe wir sehen uns bald wieder.

IMG_0018.JPG

IMG_0019.JPG

Der Tag war gefüllt mit vielen Informationen. Es gab eine Live-Schaltung nach Salt Lake City und viele tolle Produkte und Projekte wurden uns vorgestellt. Das große Highlight des Tages war natürlich der neue Hauptkatalog. Ich muss euch sagen, er ist soooo toll. Jedes Jahr schafft Stampin UP! es aufs neue mich zu begeistern. Es wird so viele neue tolle Produkte geben.

In den kurzen Pausen konnten wir uns an Schauwänden die neuen Produkte anschauen. Außerdem gab es eine tolle Möglichkeit Fotos zu machen.

OnStage.jpg

Natürlich haben wir die Chance genutzt und mit unserer lieben Stempelmami Jenni Pauli ein paar Fotos zu machen. Es hat großen Spaß gemacht!

OnStage2016.jpg

Der Tag ging so schnell vorbei und es war ein wunderbares Erlebnis, das ich nicht so schnell vergessen werden.

 

 

 

Einladung

Ein lieber Freund feiert bald seinen 30. Geburtstag. Diesen Tag möchte er natürlich ordentlich feiern. Er hat mich gebeten die Einladungskarten für ihn zu fertigen. Ich habe selbstverständlich sofort zugestimmt …. Da hatte ich noch nicht drüber nachgedacht, dass Männer bestimmt kein Glitzer, Pink, Schmetterlinge oder dergleichen auf ihrer Einladungen haben möchten.

Ich hatte nicht viele Vorgaben. Männlich sollte die Karte sein und in den Farben seiner Lieblings-Fußballmannschaft – Borussia Mönchengladbach.

Und das ist dabei rausgekommen:

Stampin up, SU, Einladung, 30. Geburtstag, Party

Auf Transparentpapier habe ich den Stempel „lasst uns feiern“ aus dem neuen Set Partyballons gestempelt. Dann habe ich aus grünem Papier das Wort „Party“ mit Hilfe von Plotti geschnitten. Zuletzt wurde auf schwarzem Papier der Einladungstext geklebt. Alles mit dem schönen Baumwollband zusammen gebunden, und fertig war die Einladung.

Stampin UP!, SU, Einladung, Party, 30. Geburtstag

Jetzt freuen wir uns schon auf die Party, an der wir es ordentlich krachen lassen!

 

Schneiden, falten, bekleben …

…. und das über 300 mal.

Was es diesmal wird kann ich euch noch nicht zeigen. Es dauert einfach sehr lange bis es fertig ist. Aber ihr könnt gerne einen Blick auf den Blog meiner Schwester Ines werfen. Sie hat es schon fertig und sogar eine Anleitung dazu geschrieben.

Hier ein Foto von meinem Zwischenstand:

IMG_4809

Was das wohl wird fragt ihr euch sicher. Ines hat für sich und unsere Upline Jenni ein Etui aus alten Stampin UP! Katalogen geflochten. Da war sofort klar: ich bin verliebt und DAS BRAUCHE ICH AUCH!!!!

Ich bin gespannt, wann ich euch mein fertiges Etui zeigen kann.

 

 

Süße Pillowboxen

Ich bin ja schon lange ein Fan von den tollen Pillowboxen. Vor ein paar Jahren gab es schon die kleineren Pillowboxen von Stampin Up! Was war ich traurig, als sie damals aus dem Programm genommen wurden. Aber ich hatte ja meine Stanzplatte 🙂

Viele Projekte sind damit entstanden. Da war die Freude natürlich groß, als im aktuellen Herbst-Winterkatalog eine neue Stanze für die Big Shot erhältlich war. Und dieses neue, tolle Format – ich bin verliebt.

Da war es selbstverständlich, dass ich zusammen mit meiner Schwester Ines verschiedene Varianten der tollen Boxen für unseren Weihnachtsmarktstand fertige. Eine Variante waren Boxen für Kinder.

Stampinup, Pillowbox, Süße Kleinigkeiten

Wir entschieden uns für zweifarbige Pillowboxen. Für die eine Seite verwendeten wir das tolle Papier „Süße Kleinigkeiten“. Das ist einfach zu süß. Die andere Seite wurde mit einem passenden Neutralton ergänzt.

Stampin Up, Pillowbox, Taupe

Ein Band und ein Anhänger mit dem Spruch „Etwas Kleines & Feines“ rundeten die Box ab. Mir gefallen alle Boxen, aber einen besonderen Favoriten habe ich dann doch:

Pillowbox, Stampin Up!

Welche Box gefällt dir am besten?

Weihnachtsmarkt Jüchen – Tag 2

Ein tolles, aber auch anstrengendes Wochenende liegt hinter uns. Die Kisten mit den restlichen Sachen stehen immer noch in unserem Wohnzimmer und warten darauf verstaut zu werden.

Am Sonntag hatten wir leider nicht so gutes Wetter. Morgens mussten wir leider im Regen aufbauen. Erst ab mittags wurde es trocken und mehr und mehr Besucher trauten sich nach draußen. Leider fing es später wieder leicht an zu regnen, aber dies hielt die Leute nicht davon ab eine Runde über den Weihnachtsmarkt zu drehen.

Wir haben viele neue Leute kennengelernt, aber auch bekannte Gesichter gesehen. Und alle waren so nett und begeistert von unseren Kreationen.

Hier noch ein Bild von unserem Stand in voller Beleuchtung:

IMG_4655

Es war toll und wir werden im nächsten Jahr mit Sicherheit wieder auf dem Jüchener Weihnachtsmarkt zu finden sein!

Weihnachtsmarkt Jüchen

Der erste Tag auf dem Jüchener Weihnachtsmarkt liegt hinter uns. Das Wetter hat zum Glück gehalten. Wir haben viele nette Kunden gehabt und viele positive Rückmeldungen zu unserem Stand bekommen. Es war ein schöner Tag. Wir freuen uns schon auf morgen.

Hier ein paar kleine Einblicke:

IMG_4622

IMG_4643

IMG_4644

In den nächsten Tagen werde ich hier einige unserer Werke näher zeigen.

Jetzt ruft das Bett, denn morgen stehen wir wieder von 10:30Uhr bis 20Uhr hinter dem Stand.